Wir haben den Ernährungsführerschein!

(letzte Aktualisierung am 06.03.2015)

●Pressemitteilung●    ●Pressemitteilung●     ●Pressemitteilung●

Gesunde Ernährung kann man lernen. Das wissen nun auch die Drittklässler der Grundschule in Hüpstedt. Sie machten seit Anfang des Jahres ihren Ernährungsführerschein unter der Begleitung von Margit Bierbach vom aid Infodienst.

In vier Unterrichtseinheiten lernten die Schülerinnen und Schüler die Vorteile von gesundem Essen kennen. Von der Zubereitung eines gesunden Frühstücks, über das Backen von warmen Kartoffelspalten, bis hin zum selbstständig geschnitten Obst mit Quark oder selbstkreierten Nudelsalat wurde viel Abwechslung geboten.

Wie in der Schule üblich beendete man den Kurs mit einer schriftlichen Prüfung. Selbstverständlich haben alle Kinder bestanden und sind nun stolze Besitzer des aid-Ernährungsführerscheins.

Als krönenden Abschluss lud die 3. Klasse am 28. Januar die gesamte Grundschule zu einem selbstzubereiteten Buffet ein. Mit Unterstützung der 4. Klasse wurde das Abschlussessen zu einem großen Erfolg.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei Frau Bierbach für ihren tollen Einsatz bedanken. Aber auch die Agrarbetriebe der Umgebung trugen maßgeblich zum Erfolg des Ernährungskurses bei. Sie sponserten Obst und Gemüse für das Abschlussbuffet. Weiterhin bedanken wir uns bei allen Eltern und Helfern. Kinder zum bewussten Essen zu erziehen ist wichtig.

Der Schulalltag bietet leider nur sehr selten die Möglichkeit dies praktisch zu erproben. Der Ernährungsführerschein ist jedoch eine Ausnahme. Selten haben die Kinder die Möglichkeit ein Unterrichtsthema so praxisnah zu erleben wie hier. Das ist Schule zum anfassen, nach dem Motto: „Wissen geht durch den Magen.“

Carolin Hitzner

Klasse 3 mit dem Ernährungsführerschein

Klasse 3 hinter dem Buffet

DSCN6564  DSCN6566

DSCN6570  DSCN6574

Für weitere Fotos sind wir sehr dankbar.

Sie können per E-Mail an AG.Homepage@web.de geschickt werden oder wir scannen das Original ein.

Wir veröffentlichen Fotos nur dann, wenn uns die Einwilligungserklärung der darauf befindlichen Personen vorliegt. Sollte uns trotz größter Sorgfalt ein Fehler unterlaufen sein, so genügt eine kurze E-Mail an AG.Homepage@web.de mit der entsprechenden Bildnummer (z.B.: Projekt „XY“, Zeile 3, Bild 2) und bei Gruppenfotos den Namen der Person, die unkenntlich gemacht werden soll.

 

Immer aktuell informiert sein:

Einfach E-Mail an AG.Homepage@web.de schicken oder hier klicken.

 

Newsletter wieder abbestellen:

Einfach E-Mail an AG.Homepage@web.de schicken oder hier klicken.