In Gemeinschaft lernen zum Thema „Wasser“

(letzte Aktualisierung am 09.11.2013)

●Pressemitteilung●

Wir haben uns im Unterricht viel  mit dem Thema Wasser beschäftigt und haben gelernt, das Wasser eine Grundlage zum Leben ist. Denn ohne Wasser könnten wir Menschen, Tiere und Pflanzen nicht existieren. Wir brauchen Wasser zum Wäsche waschen, Hände waschen, Toilette spülen, Aufwaschen, Trinken, Duschen, Essen, Zähne putzen und vieles mehr.

Am 08.10.2013 wanderten wir, die vierte und siebte Klasse mit unseren Lehrerinnen Frau Rademacher, Frau Wagner-Hohage und Frau Braun, nach Horsmar ins Klärwerk. Um 8:00 Uhr ging es los. Am Beberstedter Spielplatz machten wir einen Stopp, um uns zu stärken. Danach liefen wir weiter nach Horsmar. Die siebte Klasse musste Wasserproben für den Biologie-Unterricht entnehmen, damit sie diese dann untersuchen konnten. Die erste Wasserprobe entnahmen sie am Ortsausgang von Beberstedt. Als wir in Horsmar ankamen, teilten wir uns in zwei Gruppen. Im Wechsel besichtigten wir das Klärwerk und spielten mit tollen Spielgeräten, gestellt vom Kreissportbund Unstrut-Hainich.

In der Kläranlage hat es ganz schön gestunken, trotzdem haben wir uns alles genau angeschaut.

Das war ein aufregender und spannender Ausflug, bei dem wir viel Wissen mitgenommen haben.

Abschließend haben wir uns am folgenden Tag unsere Lernergebnisse gegenseitig präsentiert.

Dieses Projekt, verbunden mit dem gemeinsamen Wandertag, war ein tolles Erlebnis.

 

Angelina Barthel (Kl. 4) und das Team der Redakteure aus Klasse 7

 

 

 

 

 

 

Das Thema „Wasser“ im Kunst-, NT-, Biologie- und Chemieunterricht der 7.Klasse.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für weitere Fotos sind wir sehr dankbar.

Sie können per E-Mail an AG.Homepage@web.de geschickt werden oder wir scannen das Original ein.

Wir veröffentlichen Fotos nur dann, wenn uns die Einwilligungserklärung der darauf befindlichen Personen vorliegt. Sollte uns trotz größter Sorgfalt ein Fehler unterlaufen sein, so genügt eine kurze E-Mail an AG.Homepage@web.de mit der entsprechenden Bildnummer (z.B.: Projekt „XY“, Zeile 3, Bild 2) und bei Gruppenfotos den Namen der Person, die unkenntlich gemacht werden soll.

 

Immer aktuell informiert sein:

Einfach E-Mail an AG.Homepage@web.de schicken oder hier klicken.

 

Newsletter wieder abbestellen:

Einfach E-Mail an AG.Homepage@web.de schicken oder hier klicken.