Ein Gewächshaus für die Schule.

(letzte Aktualisierung am 02.09.2011)

●zur Pressemitteilung●     ●zur Pressemitteilung●

Im Rahmen der Initiative „Sparkasse Unstrut-Hainich. Gut für die Region.“ bekam der Schulförderverein unserer Schule am 03.05.2011 die Zuwendungsbestätigung für ein Gewächshaus.


Für 2.100,00 Euro, da bekommt man schon ein richtig gutes Gewächshaus.

Davon konnten sich die Vorsitzende des Schulfördervereins und die Leiterin der Regelschule bei der feierlichen Übergabe in Mühlhausen überzeugen.

 

Die Schülerinnen und Schüler der „Martini-Grundschule“ überraschten ihre Gäste mit einem kleinen Programm.

 

Anschließend übergaben die Vertreter des Landkreises, der Sparkasse und eines Baumarktes die Zuwendungsbestätigungen

mit einem kleinen Körbchen verschiedener Sämereien an die Vertreterinnen und Vertreter der Schulen.

 

Der Aufbau

Die Materialkosten für das Fundament übernahm die Gemeinde Dünwald.

   Das Fundament erstellte die Firma Bingel gleich nach dem Eintreffen …

… der Baupläne und sponserte auch die Arbeitskosten.

Am 03.06.2011 wurde es in Windeseile von fleißigen Händen …    

… unter Anleitung von Enrico Hinske aufgebaut.

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich

bei allen Helferinnen, Helfern und Sponsoren.

Die Bepflanzung

Um die Innenausstattung kümmerten sich am 08.06.2011 zum „Sozialen Tag 2011“ einige Schüler.

Sie wurden dabei von unserem alten Hausmeister Fritz Lier unterstützt.

 

 

Am 15.06.11 starteten die Hortkinder mit Frau Vogler am Vormittag und

 Schüler der Klasse 5 /6 mit Frau Wagner-Hohage am späten Nachmittag zum Endspurt

bei der Gestaltung des Gewächshauses und dessen Umfeldes.

Es arbeiteten fleißig Leoni, Justin, Jonas, Steffen, Emanuel, Max, Oliver.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Grundschüler sind auch ganz begeistert vom Gewächshaus und vom …

 

… neuen Bienenhotel, welches die Regelschüler in der KAB gebaut haben.

 

Für weitere Fotos sind wir sehr dankbar.

Sie können per E-Mail an AG.Homepage@web.de geschickt werden oder wir scannen das Original ein.

Wir veröffentlichen Fotos nur dann, wenn uns die Einwilligungserklärung der darauf befindlichen Personen vorliegt. Sollte uns trotz größter Sorgfalt ein Fehler unterlaufen sein, so genügt eine kurze E-Mail an AG.Homepage@web.de mit der entsprechenden Bildnummer (z.B.: Projekt „XY“, Zeile 3, Bild 2) und bei Gruppenfotos den Namen der Person, die unkenntlich gemacht werden soll.

 

Immer aktuell informiert sein:

Einfach E-Mail an AG.Homepage@web.de schicken oder hier klicken.

 

Newsletter wieder abbestellen:

Einfach E-Mail an AG.Homepage@web.de schicken oder hier klicken.